Aktuelles

Ab 17.08.2016 ist wieder Training

12.08.2016 19:59 von Reinhard Sent

Positive Saison-Abschluss-Bilanz

Damen 1

Als Aufsteiger in der 2. Pfalzliga angetreten und die Klasse sicher gehalten. Well done, Ladies!

Herren 1

Keine "Fremdeinkäufe", sondern dem Nachwuchs Entwicklungsmöglichkeiten bieten; selbst wenn von Anfang an klar war, dass der Klassenerhalt sehr schwierig wird. Auch wenn die Herren 1 in der kommende Saison statt 1. Pfalzliga nun eine Klasse drunter in der 2. Pfalzliga spielen - erstklassiger Sport wird auf jeden Fall geboten.

Herren 2

Geschafft! Auch am Ende in der Kreisliga die Nase ganz vorn und damit Aufstieg in die Bezirksklasse. Klasse Jungs!

Herren 3

Leider hat der drittletzte Platz in der Kreisliga nicht gereicht um den Klassenerhalt zu sichern. SOLL knapp verfehlt. Kommende Saison wird Kreisklasse gespielt, mit dem Ziel "Aufstieg" zurück in die Kreisliga.

Herren 4

Souverän im gesicherten Mittelfeld der Kreisklasse A gehalten. Plan erfüllt!

Herren 5

Auch wenn man wohl den Gang runter von der Kreisklasse A in die Kreisklasse B antreten muss - der Spaß am Tischtennissport bleibt.

 

(Reinhard Sent, Pressewart TV03-Wörth-Tischtennis)

Weiterlesen …

27.04.2016 09:45 von Reinhard Sent

Herren Tabellenvorletzter in der 1. Pfalzliga

Diese Saison werden wir uns daran gewöhnen müssen, die „Herren 1“ in der Tabelle weit unten zu finden; nach 15 Spieltagen mit 2 Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz. Und um realistisch zu bleiben: die Chancen zum Verbleib in der höchsten Spielklasse des Pfälzischen Tischtennisbundes sind klein, zumal der Tabellendrittletzte Pirmasens 6 Plus-Punkte mehr auf dem Konto hat.

Und dennoch: Wir haben allen Grund auf diese Mannschaft stolz zu sein. Der Wieder-Aufstieg in die 1. Pfalzliga war eine großartige Leistung; vergessen wir nicht, dass dies trotz des beruflich bedingten Weggangs des Top-Spielers Manfred Scholdt gelang und dass in der aktuellen Saison der Pfalzliga-erfahrene Thomas Geißer nur in 2 Begegnungen zur Verfügung stehen konnte. Umso erfreulicher ist die Entwicklung des Nachwuchstalentes Jan Schweyda, der inzwischen nicht nur mithält, sondern auch Siege vorweisen kann - und auch Fabian Pham wird bestimmt noch sein Erfolgserlebnis haben.

Auch wenn sich der Verfasser hier wiederholt: Die aktuelle Situation ist nicht überraschend, weil abzusehen und erklärbar. Der TV03-Wörth betreibt exzellente Nachwuchsarbeit - und gibt dann auch den eigenen jungen Talenten die Chancen, sich bei den Aktiven zu entwickeln. Deshalb hat sich die Herren1 bewusst dafür entschieden, zwei Jugendliche aus dem eigenen Nachwuchs in ihre Reihen aufzunehmen, Jan Schweyda und Fabian Pham; wohlwissend , dass es in dieser Liga für die gesamte Mannschaft dann sehr hart wird.

Nicht nur deshalb geht im Namen aller Mitglieder und Tischtennisfans ganz große Anerkennung an die langjährigen „Stützpfeiler“ dieser Mannschaft: Dr. Jörg Richard, Mannschaftsführer Helmuth Biernoth,  André Wilhelms (in Top-Form mit einer Spielebilanz von aktuell 14:6 im mittleren Paarkreuz), Martin Ritter (so nebenbei noch Abteilungsleiter-Tischtennis und zusätzlich Vorstand des Gesamtvereins TV03-Wörth) und Thomas Geißer.

Wir freuen uns auf die nächsten Spiele - und drücken fest die Daumen für den ersten Sieg.

Reinhard Sent, Pressewart TV03-Wörth-Tischtennis

Weiterlesen …

13.12.2015 14:03 von Reinhard Sent

Herren unterliegen 1:9 in Nünschweiler (1. Pfalzliga)

Beim Tabellenvierten in Nünschweiler konnte Helmuth Biernoth nicht dabei sein und alle mussten aufrücken, wobei Thomas Geißer als sechster Mann einsprang. André Wilhelms, diesmal im vorderen Paarkreuz, zeigte mit dem Ehrenpunkt gegen Thomas Veith erneut, dass er in hervorragender Verfassung ist und sich stetig weiterentwickelt. Stark auch Dr. Jörg Richard, der im vorderen Paarkreuz gegen beide Nünschweilerer Spitzenspieler erst nach jeweils fünf Sätzen nur knapp unterlag.

Allerdings: in der 1. Pfalzliga bleibt Wörth bisher punktlos und damit abstiegsbedroht.

Weiterlesen …

17.11.2015 18:14 von Reinhard Sent

Herren 6:9 gegen den TTC-Pirmasens (1. Pfalzliga)

Wörth zusammen mit Riedelberg am Tabellenende mit 0-Punkten, Pirmasens mit bisher 4 Pluspunkten noch in Reichweite – so war der Ausgangspunkt vor dieser Partie. Am Schluss war Wörth knapp mit 6:9 hinten und Pirmasens nahm 2 Punkte mit.

Mannschaftsführer Helmuth Biernoth: „Viel fehlte dem TV03 nicht zum ersten Punktgewinn in dieser Saison, auch weil das 16-jährige Nachwuchstalent Jan Schweyda zum ersten Mal in dieser Saison beide Einzel gewinnen konnte. Leider konnten Martin Ritter und Jörg Richard in ihren Einzeln und das Doppel Schweyda/Wilhelms ihre 9:6 Führungen jeweils im entscheidenden fünften Satz nicht behaupten. Hervoragende Leistung erneut von André Wilhelms, der beide Einzel gewinnen konnte. Wenn sich unsere Jungen (Jan Schweyda und Fabian Pham) weiter so entwickeln, dann werden wir in dieser Saison noch Erfolgserlebnisse feiern können, auch wenn der Abstieg sehr wahrscheinlich nicht zu vermeiden sein wird.“

Weiterlesen …

17.11.2015 17:55 von Reinhard Sent

Herren 4:9 gegen Tabellenführer TTF-Frankenthal (1. Pfalzliga)

Der Tabellenerste aus Frankenthal kam und ging mit einer weißen Weste und ist nach sieben Vorrundenspielen weiterhin ohne Verlustpunkt. So gesehen ist das 4:9 aus Wörther Sicht ein respektables Ergebnis. Der Anfang war vielversprechend,

Weiterlesen …

09.11.2015 22:42 von Reinhard Sent

Damen gewinnen 8:2 gegen SV-Kirchheimbolanden (2. Pfalzliga)

Erneut eine souveräne Leistung der Damen. Als Pfalzliga-Aufsteiger belegen sie nach dem sechsten Spieltag der Vorrunde einen sicheren 5. Tabellenplatz. Nach den  Eröffnungsdoppeln hieß es 2:0 und jede der Wörther Spielerinnen holte auch in den  Einzeln Punkte: Natalia Pruchniewska (2), Franziska Breiner (1), Nicole Keiber (2) und Le Anh (1).

Das nächste Spiel ...

Weiterlesen …

05.11.2015 19:24 von Reinhard Sent

Herren unterliegen mit 4:9 beim TTC-Germersheim (1. Pfalzliga)

Nach 6 Spieltagen wartet der TV03-Wörth  in der höchsten Spielklasse des Pfälzischen Tischtennisverbandes auch nach dem Spiel gegen den Tabellensechsten in Germersheim auf den ersten Punktgewinn. Diese Situation ist nicht überraschend, weil abzusehen und erklärbar. Der TV03-Wörth betreibt exzellente Nachwuchsarbeit ...

Weiterlesen …

02.11.2015 21:03 von Reinhard Sent

Damen gewinnen 8:5 gegen Herxheim (2. Pfalzliga)

Die Damen liegen als Neuling in der 2ten Pfalzliga im Soll. Mit dem Sieg über den TTC-Herxheim belegt man mit 5:5 Punkten einen sicheren Platz im Mittelfeld der Tabelle. Alle 4 eingesetzten Spielerinnen steuerten zu diesem Erfolg Punkte bei: Natalia Pruchniewska (2 Punkte), Franziska Breiner (2), Nicole Keiber (2), Anh Le (1), zudem gewann das Doppel Pruchniewska/Breiner (1).

Weiterlesen …

16.10.2015 15:44 von Reinhard Sent

Herren 5:9 gegen TTV-Mutterstadt (1. Pfalzliga)

Die Mutterstädter haben ihre bisherigen 5 Vorrundenspiele alle gewonnen und gehören zum Kreis der Titelaspiranten. Wörth als Aufsteiger gibt ganz bewusst 2 Talenten aus dem eigenen Nachwuchs (Jan Schweyda und Fabian Pham) die Chance, sich in der höchsten Spielklasse des pfälzischen Tischtennisverbandes weiter zu entwickeln. So gesehen, ist das 5:9 als Achtungserfolg zu werten. Zudem - auch Pirmasens und Riedelberg sind noch punktlos und der TTC-Brücken hat nur 1nen Zähler auf der Habenseite.

Weiterlesen …

16.10.2015 15:08 von Reinhard Sent